BW-Fixatoren® – Baureihe LS:

Die BW-Fixatoren® der Baureihe LS eignen sich im speziellen für kleinere Maschinen und Zusatzaggregate. Durch den grossen Verstellweg von 30mm sind es aber vielseitig einsetzbare Richtelemente.

Häufige Anwendungsfälle für BW-Fixatoren® der Baureihe LS sind Zusatzaggregate wie Palettentische, Werkzeugwechsler oder Zuführeinheiten.

Neben der stabilen Bauweise und dem vergleichsweise großen Verstellweg zeichen sich BW-Fixatoren® der Baureihe LS durch ihre vielseitigen Befestigungsmöglichkeiten aus. Sie sind sowohl anschraub- als auch durchschraubbar und sogar verschweissbar. Durch die kompakte Bauweise sind diese Richtelemente sehr kostengünstig.

Downloads

Einbauvarianten und technische Daten:
de   gb   it   es

Montageanleitung:
de   gb   it   es

Maschinenausrichtung mit BW Fixatoren:
de   gb   it   es

Abmessungen und technische Daten der Baureihe LS

Erläuterungen der Varianten

Technische Daten

GA

BW-Fixator® LS bestehend aus Gehäuse, Schraubstück und Kugelscheibe

g

Schraubstück mit Innengewinde M16

f

Schraubstück mit Durchgangsbohrung ∅ 17

ste

Befestigungsschraube M16 x 150 für e-Maß bis 80mm

due

Reaktionsanker bestehend aus Mörtelpatrone und Gewindestange M16 x 300 für e-Maß bis 60mm

p

Kugelausgleichscheibe für nichtwinkelige Auflageflächen ∅ 40 x 10

c

Reaktionsanker bestehend aus 2 Mörtelpatronen und 2 Gewindestangen M10 x 130 (ohne Abb.)

Max. zulässige Belastung25 KN
Max. zulässige Belastung zum Richten10KN
Verstellmoment45 Nm/10³ kg
Höhenverstellung pro Umdrehung1,5 mm
Verstellweg30 mm
Gewicht1,6 kg