BW-Fixatoren® – Baureihe EK:

BW-Fixatoren® der Baureihe EK sind die günstige Alternative zur Baureihe RK. Technisch stehen sich die Baureihen in nichts nach, allerdings bietet die Baureihe EK bedingt durch einen geringeren Materialeinsatz weniger Möglichkeiten der Befestigung oder für die Installation von Anbauvarianten (z.B. Druckstücken).

Sobald Sie Ihre Maschine präzise Ausrichten bzw. Nachrichten wollen, ist die Baureihe EK immer die richtige Wahl.

BW-Fixatoren® der Baureihe EK sind leichtgängig und präzise zu justieren. Die Zeit zum Ausrichten von z.B. einer Drehmaschine wird dadurch erheblich reduziert. Muss infolge von Fundamentverlagerung, -schwund oder Bodensetzung nachjustiert werden, sind diese Arbeiten ebenfalls einfach und kurzfristig auszuführen. Mit einer Vielzahl an Zubehör und Verankerungsmöglichkeiten haben wir für jeden Anwendungsfall eine passende Lösung parat.

BW-Fixatoren® der Baureihe EK erfüllen alle von der Industrie gestellten Anforderungen, Bedingungen und Eigenschaften. Alle tragenden und beweglichen Bauteile einschließlich Führungen werden in hochwertigem lamellarem Grauguss hergestellt. Um die Leichtgängigkeit dieser Teile über Jahre hinaus zu gewährleisten, sind diese mit Molybdändisulfit behandelt.

Downloads

Einbauvarianten und technische Daten:
de   gb   it   es

Montageanleitung:
de   gb   it   es

Maschinenausrichtung mit BW Fixatoren:
de   gb   it   es

Abmessungen der Baureihe EK

GA Grundausführung

GrößeLBHØDSWdchlb
II1781207275191527596100
III22015092902422366118120
IV2751801101103034468142145

Variante b :Bearbeitete Grundfläche der BW-Fixatoren Höhe H vermindert sich um ca. 2 mm

GrößeØf1Øf2g
II2125M16
III2531M20
IV3137M24

Technische Daten der Baureihe EK

GrößeDimEK IIEK IIIEK IV
Max. zulässige Belastung ¹)N120.000240.000360.000
Empf. Anteilige Maschinenlast ²)N20.00040.00060.000
Federkonstante "C" im Betriebsbereich ³)N/µm4.5008.00010.000
Drehmoment an
Stellschraube
Spezifisches-Nm / 10³ kg344,5
Maximales-Nm3696160
Sicherungs-Nm2,5-53,5-74-8
Höhenverstellung pro Umdrehungmm0,250,290,35
Gewicht der Grundausführungkg4,5916

1) Bis zu dieser Belastung können die BW-Fixatoren® verstellt werden.
2) Die empfohlene anteilige Maschinenlast ist ein Richtwert zur Bestimmung der Größe der BW-Fixatoren®.
3) Der Betriebsbereich ist nach dem Ausrichten der Maschine und Anziehen der Fundamentschrauben erreicht, die angegebene Federkonstante wurde im Betriebsbereich ermittelt durch Aufbringen einer Wechsellast in Höhe der empfohlenen anteiligen Maschinenlast.

Berechnungsformel für die Nachgiebigkeit der BW-Fixatoren® Baureihe EK

Wichtig:
Die Summe der auftretenden Kräfte a – e darf die
maximal zulässige Belastung nicht übersteigen.

a) Anteilige Maschinenlast
b) Spannkraft durch Ankerschraube
c) Dynamische Kräfte (Beschleunigungskräfte)
d) Wechsellasten (wandernde Maschinenteile bzw. Werkstücke)
e) Gegenkräfte zu Momenten

Größenbestimmung der BW-Fixatoren®

Die „empfohlene anteilige Maschinenlast“ ist der Richtwert zur Bestimmung der BW-Fixatorgröße und ergibt sich durch Division des reinen Maschinengewichtes durch die Anzahl der Auflagepunkte (BW-Fixatoren®).

Bei Maschinen mit starken partiellen Gewichtsunterschieden muss der Bereich des höchsten Maschinengewichts mit der entsprechenden Anzahl der Auflagepunkte separat gesehen werden. Die hierbei ermittelte Größe der BW-Fixatoren® muss aber für die ganze Maschine verwendet werden.

Befestigungsmöglichkeiten

wes

Wellenstein-Dehnschraube zur direkten Verbindung von Maschine und Fundament

        e  Fundament Spannkraft
EKMLlfØdvonbisDTmax. N
IIM20400100401620908027081.000
IIIM24500135501930100100340115.000
IVM30600150552435135120410182.000

we/2

Geteilte Wellenstein-Dehnschraube zur direkten Verbindung von Maschine und Fundament

      kurz e lang e Fundament Spannkraft
EKML1l1ØdSWLlvonbisLlvonbisDTmax. N
IIM20275431613140502050190805510010022081.000
IIIM243605919171656030602259065120120290115.000
IVM3045080241919070357025511075135150360182.000

Hinweis: Bei Bestellung ist Maß „e“ Maschinenfußhöhe anzugeben.

due

Reaktionsanker bestehend aus Mörtelpatrone und Gewindestange

       e  Bohrung Spannkraft*
EKMLSWfvonbisØDTmax. N
IIM20400134020902517027.000
IIIM24450175020702821037.000

*Beton ≥ B 25

due/2

Reaktionsanker bestehend aus Mörtelpatrone und geteilter Gewindestange

    kurz e lang e   Bohrung Spannkraft*
EKMØdSWLlvonbisLlvonbisL1nØDTmax. N
IIM2016131405020501908055100240702517027.000
IIIM24191716560306022512065120290802821037.000

*Beton ≥ B 25

Hinweis: Bei Bestellung ist Maß „e“ Maschinenfußhöhe anzugeben.

ste

Dehnschraube kurz und lang zum Befestigen der Maschinen auf dem BW-Fixator®

     kurz e lang e Spannkraft
EKMØdSWfLlvonbisLlvonbismax. N
IIM1613103517055206020085659053.000
IIIM2016134017555203520585406581.000
IVM2419175021570205526012060100115.000

Hinweis: Bei Bestellung ist Maß „e“ Maschinenfußhöhe anzugeben.

Zubehör

le

Verlängerte Stellschraube bei innenliegend montierten BW-Fixatoren®

    Kleinst- Fundament
EKacSWmaß lRohrL1B1H1
II50272214024x4804070
III50362217024x4804090
IV50463220038x510050100

led

Verlängerte Stellschraube bei innenliegend montierten BW-Fixatoren®

Befestigung mit Ösenschraube

    Kleinst- ledled-l  
EKacSWmaß lRohrminmaxUmaxmaxUmaxØDT
II50272214024x42580≤50120≤9014120
III50362217024x42580≤40120≤8014120
IV50463220038x540120≤7014120

les

Verlängerte Stellschraube bei einbetonierten, innenliegend montierten BW-Fixatoren®

    Kleinst-  Fundament
EKaBHmaß lA1Z1B1H1X1
II6592591401402520080240
III72925918016030250100270
IV751369624020035300120320

p

Kugelausgleichscheibe für nicht winkelige Auflageflächen

EKØDHØdØb
II (M16)4093017
II (M20)44103621
III (M20)44103621
III (M24)56134425
IV (M24)56134425
IV (M30)68165631

r

Kugelausgleichscheibe groß für nicht winkelige Auflageflächen

EKØDHØdØb
II (M16)44103617
II (M20)56134421
III (M20)56134421
III (M24)68165625
IV (M24)68165625
IV (M30)80165631

z

Montagehilfe zum zentrischen Einsetzen der Ankerschraube im Ankerloch der Maschine

EKØfØDHØdh
II20,24014284
III24,24418325
IV30,25421425

d

Druckstück zum seitlichen Justieren

        F
EKMLSWHBahN
IIM1660199830671225.000
IIIM16801911930901230.000
IVM2010024149401102040.000

m

Schutzgehäuse für Stellschrauben bei einbetoniertem BW-Fixator®.

Fundament-Ausnehmung bei Kombination der Varianten m und wes

       Fundament      *Ausführung 2
EKLBHZL1H1B1D1T1D2T2
II1389259253108020080270100360
III160925930380100250100340120430
IV2061369635450120300120410150590